Generalversammlung 2021

Am 19.11.2021 fand die Generalversammlung des Schützenvereins Clusorth-Bramhar und Bramhar-Meppen in der Gaststätte Niemann statt, an der 55 Schützenbrüder teilnahmen. Hierbei wurden unter anderem folgende Punkte besprochen:

  • Der Termin für das Schützenfest wird nicht mehr wie gehabt auf das Wochenende nach Christi-Himmelfahrt gelegt, sondern findet nun immer an dem Wochenende vor Christi-Himmelfahrt statt. Der Grund hierfür liegt darin, dass an unserem eigentlichen Termin, dem Wochenende nach Christi-Himmelfahrt, viele weitere Schützenfeste stattfinden und deshalb kein Festwirt für unser Schützenfest gefunden wurde. Für das vorhergehende Wochenende konnten wir Christoph Evers aus Freren als Festwirt gewinnen. Das Schützenfest 2022 wird somit vom 21. Mai bis 23. Mai 2022 stattfinden.
  • Infolge der terminlichen Verschiebung des Schützenfestes kann der Ausmarsch nicht mehr an Christi-Himmelfahrt stattfinden. Er wird nun immer am Samstag der vorhergehenden Woche des neuen Schützenfesttermins erfolgen. Im nächsten Jahr fällt der Ausmarsch also auf den 14.05.2022. Ebenso ändert sich der Ort des Ausmarsches, da die Gaststätte Achelwilm geschlossen hat. Als neuer Veranstaltungsort für den Ausmarsch im nächsten Jahr ist nun die Alte Schule in Bramhar-Meppen. Dort treffen sich alle Schützenbrüder und marschieren durch Bramhar-Meppen. Die anschließende Schützen-versammlung wird auf dem Schulgelände der Alten Schule abgehalten.
  • Außerdem soll in der Alten Schule in Bramhar-Meppen in Zukunft auch die alte Vereinsfahne präsentiert werden. Hermann Deeters hat sich dafür bereiterklärt, einen Schaukasten anzufertigen.
  • Die Art und Weise, wie die Vereinsmeisterschaft im August stattgefunden hat, hat großen Anklang gefunden. Deswegen wurde in der Versammlung beschlossen, dass die Vereinsmeisterschaft in den nächsten Jahren im gleichen Format stattfinden soll. Der Vorstand wird für diese Veranstaltung einen festen Termin festlegen und diesen rechtzeitig kommunizieren.
  • Ob das Winterfest planmäßig am 14.01.2022 stattfinden kann, hängt von der Entwicklung der Corona-Situation ab, die abgewartet werden muss.
  • In den erweiterten Vorstand wurde Florian Geers als stellvertretender Schriftführer gewählt. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt.
  •  In der Versammlung wurde beschlossen, den Jahresbeitrag von 20,00 EUR 30,00 EUR anzuheben.

Die Versammlung endete um 22.00 Uhr.

 

Kontakt

Haus der Vereine e.V.

+49-5963-8302

Email
Web : www.clusorth-bramhar.de

Impressum & Datenschutzerklärung