Home
 

Marienkapelle

Die Marienkapelle wurde in den Jahren 1954-1956 erbaut, am 08. Februar 1956 wurde die Kapelle feierlich eingeweiht. Träger des Gotteshauses ist der Kapellenbauverein Bramhar e.V., ihm obliegt auch die Unterhaltung des Gebäudes. In der Kapelle findet regelmäßig am Donnerstagabend ein Gottesdienst statt.

„Unser Dorf hat Zukunft“

Grundschule

 

Die Wurzeln der Grundschule in Clusorth-Bramhar reichen bis in

das Jahr 1820 zurück. Auch heute ist die Schule ein Ort des Lebens

und Lernens für Kinder, Eltern und Lehrkräfte.

Sport in Clusorth-Bramhar

Der Sportverein ist mit seinen ca. 570 Mitgliedern der größte Verein in Clusorth-Bramhar. Das vielseitige Angebot reicht vom Krabbelkind- bis zum Senioren-Alter. Weiteres finden Sie unter der Rubrik Allgemeines/ Branchenbuch/ Vereine

 

 

Dorferneuerung

Eine, in den 90er Jahren vollzogene Dorferneuerung führte zu einer wesentlichen Verbesserung des Ortsbildes und damit insgesamt zu einer Aufwertung des Dorfes. Vor allem im Wonnemonat Mai, wenn die Bäume und Blumen in den Beeten am Straßenrand wieder beginnen zu blühen, erhält das Dorf ein ganz neues Gesicht.

Gedenktafel

Das Ehrenmal neben der Marienkapelle trägt die Inschrift: ‚"Wir starben für Euch ‚ betet für uns und für den Frieden". Die Mitglieder des Schützenvereins Clusorth-Bramhar und Bramhar/Meppen errichteten dieses Ehrenmal im Jahr 1986. Auf zwei Tafeln im Inneren sind die Namen der Gefallenen und Vermissten der Weltkriege aus unseren Ortschaften.

Gaststätte Niemann

Die Gaststätte Niemann ist nicht nur das Sportlereck des Ortsvereins BV Clusorth-Bramhar, sondern auch die ideale Adresse für einen kurzen Stopp bei einer Radtour. Die Kegelbahn bietet beste Bedingungen für gesellige Freizeitkegler, sowie den ehrgeizigen Sportler. Desweiteren können durch den integrierten Saalbetrieb Festlichkeiten bis zu 300 Personen ermöglicht werden.

Fachwerkgebäude

Clusorth-Bramhar, ein Dorf landwirtschaftlichen Ursprungs, welches sich vor allem im Ortsbild wiederspiegelt. Anstatt ein in die Zeit gekommenes Gebäude abzureißen, entdeckten viele Inhaber die Schönheit des altertümlichen Bauwerkes und ließen es restaurieren. Denn noch heute befinden sich im ganzen Dorf viele Fachwerkgebäude in einem exzellenten Zustand.

Baugebiet Egbers Esch

In den letzten Jahren wurden in dem Baugebiet Egbers Esch gepflegte Eigenheime errichtet.
Eine Erweiterung des Baugebietes ist erschlossen, so dass auch künftig kostengünstige Wohnbaugrundstücke angeboten werden können.

Fußballcamp 2014

Bereits zum 3. mal fand in Clusorth-Bramhar ein Jugend-Fußballcamp mit der Fußballschule von Hannover 96 in Clusorth-Bramhar statt.

Leichtathletik

Im Jahr 1987 konnte eine neue 100-Meter-Laufbahn für den Sportbetrieb freigegeben werden. Fortwährend wurde die Leichtathletikanlage in Eigenleistung erweitert und wird für den Vereinssport und Schulsport genutzt.


Vier Schützen kämpften um die Königswürde. Im Stechen konnte sich Bernd Krieger aus Clusorth-Bramhar mit 20 Ringen als neuer Schützenkönig behaupten. Zur Königin ernannte er seine Ehefrau Lisa. Vizekönig wurde Karsten Libuschewski mit 18 Ringen.

Das neue Königspaar wurde bei strahlendem Sonnenschein am Nachmittag von 188 Schützenbrüdern im Lükenfeld abgeholt, anschließend erfolgte die Krönung auf dem
Festplatz. Es schloss sich der Ehrentanz für das alte, sowie das neue Königspaar nebst Gefolge an. Auf dem Königsball spielte die Band „Suntime“ auf und sorgte bei gutem Besuch bis weit nach Mitternacht für tolle Stimmung.

Zum Throngefolge gehören:
Martin und Anne Eixler, Clusorth-Bramhar
Leonhard und Andrea Gelze, Clusorth-Bramhar
Stefan und Anja Tholen, Bramhar-Lingen

Bild von li.: Leonhard und Andrea Gelze, Anne und Martin Eixler, Bernd und Lisa Krieger, Anja und Stefan Tholen

Deutsche GlasfaserPRESSEINFORMATION                             Dienstag, 10. Oktober 2017
Geschafft – das Giga-Netz kommt

Lingener Ortsteile erreichen 40%-Hürde
(DG) Lingen (Ems). Gute Nachrichten für die Lingener Ortsteile Baccum, Brögbern, Clusorth-Bramhar, Damaschke und Gauerbach: Insgesamt 18 Wochen hat die Nachfragebündelung gedauert. Die Prüfung ist nun abgeschlossen und das Bangen und Zittern um ein eigenes FTTH- Glasfasernetz hat ein Ende.

Mit ca. 230 Personen und 5 Bussen machte sich der BV Clusorth-Bramhar auf den Weg nach Hannover zum Bundesligaspiel von Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach. Diese Fahrt fand im Rahmen des Jugendfussballcamps mit der Sportschule von Hannover 96 statt, welches im Juli auf dem Sportgelände in Clusorth-Bramhar stattfand.

Weiteres und Bilder hier auf der Homepage des BV.

 

 

Am Samstag, 04. Oktober 2014 fand ab 15.00 Uhr auf dem Sportgelände der Orts-Familien-Tag statt. Bei strahlendem Sonnenschein waren zahlreiche Aktive anwesend, um in den verschiedenen Wettbewerben ihr Können zu zeigen.

Den ganzen Bericht und Bilder hier auf der Homepage des BV

In diesem Jahr laden die Vereine und Verbände wieder ein zu einem Weihnachtsmarkt beim Haus der Vereine in Clusorth-Bramhar. Am ersten Adventssonntag, 01. Dezember 2013 können sich die Besucher von 14:00 – 18:00 Uhr in gemütlicher Atmosphäre auf das Weihnachtsfest einstimmen. Angeboten wird alles, was zur vorweihnachtlichen Stimmung dazu gehört: Kaffee und Kuchen, Glühwein und Waffeln, Bastel- und Handarbeiten, Floristik, Kinderprogramm und vieles mehr.

 

Meppen/Lingen (eb)  – Der Chor Incantare führt in der Sankt Paulus-Kirche in Meppen und der Sankt Alexander in Schepsdorf das Singspiel „Der Traum der drei Bäume“ auf. Die Aufführungen sind am 25. 10. (Fr., 19 Uhr) in Meppen und am 27. 10. (So., 17 Uhr) in Schepsdorf. Es geht darin um drei kleine Bäume, die von ihrer Zukunft träumen.

 

Am 03.10.2013 veranstaltet

das Lükenfeld in Clusorth-Bramhar

seinen 2. Straßentrödel !

 

Wie bereits in der letzten Ausgabe "Clusorth-Bramhar Aktuell" berichtet, hat der BVB-Fanclub „Borussen-Brummer Clusorth-Bramhar“ in der vergangenen Saison ein Public-Viewing beim DFB-Pokalspiel Bayern München gegen Borussia Dortmund zugunsten der Grundschule veranstaltet.

 

Anfang September fand das diesjährige Erntedankfest statt. Mit großem ehrenamtlichen Engagement aller Beteiligter konnte ein Erlös von etwa 800,-- € erwirtschaftet werden. Ein Betrag von 500,-- € wurde der Niedersachsen-Aktion für SOS-Kinderdörfer gespendet.

‚ÄûDie Altherren/Altliga-Mannschaft des BV Clusorth-Bramhar kann sich über einen neuen Trikotsatz freuen.

Josef Wübbels als selbständiger Versicherungsmakler für MBW, der selber aktiv in der Mannschaft mitspielt, spendete die neuen schwarz-gelbenTrikots.

Bei strahlendem Sonnenschein fand erstmals am 02. und 03. Oktober im Lükenfeld (Clusorth-Bramhar) ein Floh- und Trödelmarkt statt. Viele Anwohner beteiligten sich und boten gut Erhaltenes zum Kauf an. Vom Trettrecker bis zur Sammeltasse fand so Einiges einen neuen Besitzer.

Am Samstag, 22.10.2011 von 15:00 - 17:00 Uhr findet in
Clusorth-Bramhar wieder die Kinderkleiderbörse und der
Kinderflohmarkt statt. Im Haus der Vereine gibt es wieder Kaffee,
Kuchen & Schnittchen mit Kinderbetreuung.

Mit einer Standgebühr von 3,00 € können auch sie Kinderkleidung und Spielzeug verkaufen.

Es ist wieder so weit. Eine neue Ausgabe unseres Gemeinde-Blatts ist erschienen. Wie immer mit wichtigen und interessanten Neuigkeiten.

Aktuelle Ausgabe

Web Partner

Hof- und Heuerstellen in Clusorth-Bramhar

Das Buch kann zum Preis von 18 € erworben werden bei Hermann Gebbeken (Tel. 05963/8302) oder Ursula Fohn (Tel. 05963/721). Gleichzeitig wird es vom LWT im Verkehrsbüro der Stadt Lingen angeboten. Bestellungen können auch erfolgen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anstehende Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

------------------------------------------------------------------------------------

-Anstehende Veranstaltungen-

Keine anstehende Veranstaltung

Kontakt

Haus der Vereine e.V.

+49-5963-8302

Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web : www.clusorth-bramhar.de

Impressum & Datenschutzerklärung